amputieren


amputieren
am|pu|tie|ren [ampu'ti:rən] <tr.; hat:
durch eine Operation vom Körper trennen:
nach dem Unfall musste ihr ein Bein amputiert werden.

* * *

am|pu|tie|ren 〈V. tr.; hatdurch Operation abtrennen (Körperglied) ● ein Bein \amputieren [<lat. amputare „ringsum beschneiden, abschneiden“]

* * *

am|pu|tie|ren <sw. V.; hat [lat. amputare, eigtl. = ringsum abschneiden] (Med.):
a) (einen Körperteil, eine Gliedmaße) operativ entfernen:
[jmdm.] einen Arm a.;
b) bei jmdm. eine Amputation vornehmen:
jmdn. a.

* * *

amputieren,
 
operativ entfernen (Gliedmaße, Körperteil).

* * *

am|pu|tie|ren <sw. V.; hat [lat. amputare, eigtl. = ringsum abschneiden] (Med.): a) (einen Körperteil, eine Gliedmaße) operativ entfernen: der Arzt musste [ihm] das Bein a.; ein amputierter Arm; es ist bekannt, dass die Ärzte in den Feldlazaretten leicht amputieren (Remarque, Westen 170); b) bei jmdm. eine Amputation vornehmen: der Arzt musste ihn a.; Ü Für ihn ist ein derart amputierter Betrieb keine Aufgabe (Tages Anzeiger 10. 7. 82, 17).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amputieren — (lat.), ein Glied durch blutige Operation abnehmen; s. Amputation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • amputieren — Vsw operativ abnehmen erw. fach. (17. Jh., Bedeutung 18. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. amputāre wegputzen, abschneiden , zu l. putāre schneiden, reinigen (zu l. putus rein, sauber ) und l. ambi um herum (ambi ). Abstraktum: Amputation …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • amputieren — »einen Körperteil operativ abtrennen« (Med.): Das Wort wurde im 17. Jh. als medizinischer Terminus aus gleichbed. lat. am putare (eigentlich »ringsherum wegschneiden, abschneiden«) entlehnt, einer Bildung zu lat. putare »schneiden; reinigen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • amputieren — V. (Aufbaustufe) einen Körperteil durch einen operativen Eingriff entfernen Synonym: abnehmen Beispiel: Dem Kranken wurde die große Zehe amputiert …   Extremes Deutsch

  • amputieren — am·pu·tie·ren; amputierte, hat amputiert; [Vt/i] ((jemandem) etwas) amputieren ein Körperteil durch eine Operation vom Körper abtrennen: Die Ärzte mussten ihm den Finger amputieren || hierzu Am·pu·ta·ti·o̲n die; , en …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • amputieren — abnehmen, absetzen, abtrennen, entfernen; (ugs.): abmachen; (Med.): resezieren. * * * amputieren:abnehmen·abtrennen;absetzen(med) amputierenabtrennen,abnehmen,entfernen;Med.:resezieren,absetzen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • amputieren — am|pu|tie|ren 〈V.〉 ein Körperglied amputieren durch Operation abtrennen [Etym.: <lat. amputare »ringsum beschneiden, abschneiden«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • amputieren — amputi̲e̲ren [aus lat. amputare = ringsherum wegschneiden]: einen endständigen Körperteil operativ entfernen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • amputieren — am|pu|tie|ren <aus lat. amputare »ringsherum wegschneiden«> einen Körperteil operativ entfernen (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • amputieren — am|pu|tie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung